Archiv der Kategorie: P2P

Crowdlending

P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation

P2P Kredite im Zeitgeist der Generation ohne Bank

Die letzten Jahre waren für Anleger bei der Zinsbetrachtung ein schlechter Albtraum. Die Zinsen für festverzinsliche Anlagen bei Banken und Versicherungen sind immer weiter gesunken. Inzwischen bekommen Kunden auf dem Tagesgeldkonto nur noch sehr niedrige Zinsen. Manche Kreditinstitute haben die Verzinsung von Tages- und Festgeldern sogar auf 0 % Guthabenzinsen gesetzt, oder verlangen sogar Strafzinsen.

Für den sparsamen Kunden mit hohen Ersparnissen ist das ein großes Problem. Allerdings gibt es in diesem Internet zahlreiche Alternativen, um dennoch gute Renditen erwirtschaften zu können. Die Rede ist hier nicht von Onlinebanken mit höheren Zinssätzen. Vielmehr ist per Crowdlending die Anlage in einen P2P Kredit gemeint. Dabei handelt es sich um einen Trend, der für Anleger und Kreditnehmer zahlreiche Vorteile hat. Für den sparsamen und zinsbewussten Anleger ist es quasi das Ebay der Geldanlage. Im nachfolgenden Artikel wird ausführlich erklärt, wie Crowdlending funktioniert.

Kredite im Zeitgeist der aktuellen Generation und Zinssituation

Das Internet hat unser komplettes Leben verändert. Inzwischen werden viele Artikel online gekauft bzw. verkauft. Auch im finanziellen Bereich hat es das Verhalten der Bankkunden beeinflusst, verändert und viele neue Möglichkeiten geschaffen. Wer heute einen Kredit aufnehmen möchte, muss nicht mehr zwingend zur Bank gehen und diesen beantragen. Es ist stattdessen ohne Probleme möglich, bei einer der zahlreichen Onlinebanken in wenigen Minuten ein Darlehen aufzunehmen. Ein weiterer Trend wird dabei aktuell zu einer großen Chance für Anleger und Kreditnehmer.

Die Zinsen sind sehr niedrig und deshalb suchen Anleger nach einer Alternative, um hohe Renditen zu erzielen. Immer mehr Menschen stoßen dabei auf den Begriff „Crowdlending“. Dabei handelt es sich um die private Kreditvergabe über das Internet. Das bedeutet, dass die Kredite nicht mehr von Banken vergeben werden. Stattdessen können sich Kreditsuchende im Internet von vielen anderen Privatleuten Geld leihen und zahlen es dann über mehrere Monate oder Jahre zurück. Diese direkte Vorgehensweise wird als “P2P“ bezeichnet, zu deutsch also vonPerson-zu-Person“. Warum aber bietet das eine große Chance für den zinsbewussten Anleger?

Die Antwort auf diese Frage ist sehr einfach. Wenn es auf der einen Seite Menschen mit einem Kreditbedarf gibt, so muss es auf der anderen Seite Anleger mit Kapital geben. Im Internet können diese Anleger ihr Geld verleihen und dafür bekommen sie Zinsen. Die Zinssätze richten sich dabei nach der Bonität des jeweiligen Darlehensnehmers. Wer also Geld übrig hat, kann online sein Geld in Kredite anlegen und hohe Renditen dafür bekommen. Der sparsame Schwabe wird sich darüber natürlich besonders freuen. Die Geldanlage in Kredite ist jedoch nicht risikofrei. Allerdings sorgt ein ausgeklügeltes System dafür, dass das Risiko breit gestreut werden kann.

Das Ebay für die Geldanlage ermöglicht hohe Renditen

Im Prinzip handelt es sich bei der Kreditvergabe von Privatpersonen an Privatpersonen um ein modernes Ebay im Finanzsystem. Darlehensnehmer suchen nach dem günstigsten Angebot (Zinssatz) und Anleger versuchen, möglichst hohe Zinssätze zu bekommen. Bei einem bestimmten Zinssatz treffen sich Anbieter und Nachfrager und schließen einen Darlehensvertrag. Jeder der beiden Parteien kann selbst entscheiden, zu welchen Konditionen er das Geschäft eingeht.

Das Risiko für Anleger ist dabei begrenzt. Wer 1.000,00 EUR in einen Kredit an Privatpersonen anlegen möchte, kann den Betrag auf mehrere Kreditnehmer aufteilen. Sollte einer der Darlehensnehmer ausfallen, geht somit nicht der komplette Anlagebetrag verloren. Außerdem können Anleger bereits vor der Anlage festlegen, dass sie nur Kredite an Privatpersonen mit einer bestimmten Bonität vergeben möchten. Die Kreditvergabe im Zeitgeist der heutigen Generation funktioniert für beide Seiten denkbar einfach.

Kreditvermittler regeln die Kreditvergabe

Bleibt natürlich noch die Frage offen, wie sich Anleger und Kreditsuchende finden und verständigen. Dafür gibt es die sogenannten Kreditvermittler. Dabei handelt es sich um Internetseiten, die sich um die Abwicklung des ganzen Geschäftes kümmern. Sie bringen Angebot und Nachfrage zusammen. Für diese Dienstleistung berechnen sie eine geringe Provision. Das Prinzip ist mit dem von Ebay zu vergleichen:

  • Einfach,
  • unkompliziert &
  • täglich verfügbar.

In Zukunft werden wahrscheinlich immer mehr Geldanlagen und Kreditvergaben über entsprechende Plattformen abgewickelt und die klassischen Filialbanken kommen weiter in Bedrängnis. Schon heute kämpfen zahlreiche Banken um Kunden, die das Internet für die Geldanlage nutzen. Leider führt das bisher nicht dazu, dass die Zinsen steigen. Der sparsame Schwabe sollte daher das Internet nutzen und damit sein Vermögen vergrößern.

Als erste Anlaufstelle möchte ich hier Mintos empfehlen, die zu Ihren Krediten sogar eine Rückkaufgarantie bei Zahlungsausfall anbieten.

P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation auf Facebook teilen
P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation auf Twitter teilen
P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation flattrn
P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation auf Google Plus teilen
P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation auf Xing teilen
P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation auf Pinterest teilen
P2P Kredite im Zeitgeist der jungen Generation auf Tumblr. teilen
G'spart isch verdient auf Feedly abonnieren